Ihr Browser


Aktualisierung
Um immer wieder auf dem neusten Stand zu sein, sollten Sie hin und wieder die Option "Aktualisieren" nutzen.

Klicken Sie in ihrem Browser oben im Menue (Befehlszeile) auf die Option "Aktualisieren" oder "Seite neu laden".

Ansonsten kann es sein, dass ihr Browser eine vor Wochen, Tagen oder Monaten einmal besuchte Webseite abgespeichert hat, und diese bei einem weiteren Besuch nicht vom Server, sondern von ihrem Rechner abruft.

Fast alle Browser sind so programmiert, dass einmal besuchte Webseiten automatisch auf ihrem Rechner im "Browsercache" (Temporäre Internetdateien) gespeichert werden.

Hintergrund ist der, dass einmal besuchte Seiten so schneller aufgerufen werden können, ihr PC oder Laptop sich somit nicht erneut mit einer einer einmal besuchten Webseite verbinden muss. Somit soll wohl Zeit gespart werden, was bei den damaligen extrem langsamen Internetverbindungen, wohl sinnvoll erschien.

Aber, das was somitrecht sinnvoll erscheint, hat den großen Nachteil, dass Sie somit unter Umständen eine vollkommen veraltete Version einer Webseite sehen, die Seite in der Zwischenzeit komplett überarbeitet worden sein kann, somit neue Bilder, neue Texte vorhanden sind, welche Sie so aber nicht sehen können.

Zugleich sammeln sich im Laufe der Zeit, über Wochen, Monate oder Jahre, Hunderte (wenn nicht Tausende) von gespeicherten Webseiten, Bilder, etc., auf ihrem Rechner an.

Das kann nicht nur ihren Rechner verlangsamen, sondern es kann zudem auch noch viel Speicherplatz verloren gehen, was letztlich wieder ihren Rechner langsamer macht.

Grundsätzlich sollten Sie in ihrem Browser die Option "Browserverlauf automatisch löschen" aktivieren.